Suchen
Archiv

Archiv für die Kategorie „Aktuell“

An Pfingsten 1972 wurde die Partnerschaftsurkunde zwischen den Gemeinden Stetten und St. Pierre d’Albigny unterschrieben. 50 Jahre später wollen wir, an Pfingsten 2022, das Jubiläum unser Gemeindepartnerschaft feiern. Aus diesem Anlass planen wir von Freitagabend (03.06.22) bis Pfingstmontagmorgen (06.06.22) ein Festwochenende in Stetten mit unseren Freunden aus St. Pierre.

Da wir ein kleiner Verein sind mit überwiegend älteren Mitgliedern benötigen wir für die Unterbringung der Gäste dringend Ihre Unterstützung, das heißt Gästebetten für das Wochenende. Um Sie als Gastgeber nicht zu sehr zu belasten, werden wir sowohl am Samstag als auch am Sonntag das Mittag- und Abendessen übernehmen. Wenn Sie dann noch jeweils das Frühstück und am Freitagabend ein Abendessen, oder Vesper übernehmen können, wäre uns das ebenfalls eine große Hilfe. Selbstverständlich sind Sie als Gastgeber herzlich eingeladen am Jubiläumsprogramm teilzunehmen.

Viele kennen Frankreich als Urlaubsland. Kennen Sie auch Savoyen, oder sogar unsere Partnergemeinde in den französischen Alpen? Vielleicht sprechen Sie ja etwas Französisch oder haben es lange nicht mehr gesprochen? An diesem Jubiläumswochenende haben Sie Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und sich wieder in die Sprache hineinzufinden.

Wie wäre es sogar mit einer Mitgliedschaft beim Partnerstadtverein? Mit einem Jahresbeitrag von € 15,– sind Sie dabei. Unter all den neuen Mitgliedern verlosen wir eine Reise nach St. Pierre.

Wir bedanken uns schon im Voraus für Ihre Mithilfe. Falls Sie Interesse an weiteren Informationen haben, wenden Sie sich bitte an:

Sonja und Christoph Schönleber (Fon 07151 47723)

Inge Kurka (Fon 07151 45181)

Zur 47. Hauptversammlung des Partnerstadtvereins in der Gaststätte „S‘ Burgstüble“ konnte die Vorsitzende Sabine Urbanke 22 Teilnehmer begrüßen. Als Vertreter der Gemeinde nahmen Bürgermeister Paulowitsch und Herr Widmann, der für Städtepartnerschaften zuständige neue Sachgebietsleiter teil. In seinem Grußwort hob BM Paulowitsch die Bedeutung der Partnerschaften hervor und beabsichtigt, die französischen Partnerstädte bald zu besuchen.

Leider waren pandemiebedingt in den letzten eineinhalb Jahren alle gemeinsamen Unternehmungen ausgefallen. Das letzte persönliche Treffen mit unseren französischen Freunden fand Mitte Februar 2020 in St. Pierre statt. Seitdem haben wir nur Kontakt über Telefon, per E-Mail oder Videokonferenz. Auch hat der Ausfall der Stettener Straßenfeste 2020 und 2021 ein deutliches Minus in der Vereinskasse beschert, da dieses Fest die einzige Einnahmequelle für unseren Verein darstellt.

Im nächsten Jahr findet über das Pfingstwochenende (5. bis 6. Juni 2022) das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft in Kernen-Stetten statt. Zur Vorbereitung wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich Ende August zum ersten Mal treffen wird. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen mitzumachen. Über die Arbeiten bzw. Vorbereitungen werden wir zeitnah informieren. Zum Abschluss der Hauptversammlung zeigte Herbert Häbich, zur Freude der Anwesenden, Bilder der Feier des 40-jährigen Jubiläums 2013 in St. Pierre.

Ganz herzlichen Dank allen Teilnehmern für ihr Interesse und die konstruktiven Beiträge.

Liebe Mitglieder des Partnerstadtvereins, 

sehr geehrte Damen und Herren, 

hiermit laden wir Sie ganz herzlich ein zu unserer Hauptversammlung 

am Freitag, dem 30.07.2021, um 20:00 Uhr,
in der Gaststätte „Burgstüble“ des TV- Heims in Stetten. 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Berichte: Vorstand
     Kassiererin
     Kassenprüfer
3. Diskussion der Berichte und Entlastung des Vorstandes
4. Anträge
5. Jahresprogramm 2021 – 2022 (50-jähriges Jubiläum)
6. Verschiedenes 

Anträge über die in der Hauptversammlung diskutiert und abgestimmt werden sollen, müssen bis zu Beginn schriftlich beim Vorstand eingegangen sein. 

Dem Vorstand und Ausschuss des Partnerstadtvereins ist es ein besonderes Anliegen die Mitglieder in die Entscheidungsprozesse des Vereins mit einzubeziehen, daher freuen wir uns über eine rege Beteiligung an der Hauptversammlung. Das Nebenzimmer ist bereits ab 18:30 Uhr reserviert. 

Es gelten die aktuellen pandemiebedingten Vorschriften. 

gez. Sabine Urbanke
1. Vorsitzende 

Über das Himmelfahrtswochenende hatten wir Besuch aus unserer Partnergemeinde St. Pierre d´Albigny. Dazu wurde ein umfangreiches Programm ausgearbeitet, da sich neben den Besuchern für die Remstalgartenschau auch eine Gruppe von Orgelfreunden angesagt hatte. Für Diese hatte Herbert Häbich ein außergewöhnliches Programm für die zwei Tage zusammengestellt. Ein lang geäußerter Wunsch der Orgelfreunde ging damit endlich in Erfüllung. Sie wollten die Orgeln in der Nähe der Partnergemeinde erkunden und wenn möglich sogar bespielen.

Mit etwas Verspätung konnten wir dann an Himmelfahrt die angereisten Gäste auf dem Wiesenfest des Musikvereins begrüßen. Nach der Quartierverteilung blieben die meisten Gäste noch zum Abendessen und gemütlichen Beisammensein auf dem Fest. Diesen Beitrag weiterlesen »

Vom 06. – 10.05.2019 hatten wir eine Schülergruppe der Schule Jeanne d´Arc aus unserer Partnergemeinde St. Pierre bei uns zu Gast. Die 28 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 9 und 10 Jahren wurden von der Direktorin Frau Simon, der Lehrerin Frau Chat und einem Vater, sowie dem Ehepaar Messina von der Partnerschaftsgesellschaft begleitet. Gemeinsam waren Schüler und Lehrer im Gästehaus Insel in Waiblingen untergebracht. Diesen Beitrag weiterlesen »