Suchen
Archiv

Archiv für die Kategorie „Pressespiegel“

Geplantes Programm:

Donnerstag, 08.05.14

17.00 Uhr Ankunft der Gäste in der Begegnungsstätte St. Pierre Platz, Offizielle Begrüßung durch Vertreter der Gemeindeverwaltung, Quartierverteilung

Abendessen in den Familien

20.00 Uhr Komiteesitzung in der Begegnungsstätte, St. Pierre Platz

Freitag, 09.05.14

9.30 Uhr Abfahrt am Musikvereinsheim Frauenländerstraße nach Stuttgart, Rundfahrt mit Blick auf die Stadt und Stadtführung der Innenstadt,

ab 13.30 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen und zur freien Verfügung

16.00 Uhr Rückfahrt nach Stetten

18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen in der Besenwirtschaft Felden in Stetten

Samstag, 10.05.14

9.30 Uhr Abfahrt am Musikvereinsheim Frauenländerstraße zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd, Besichtigung verschiedener Ausstellungen und Anlagen, Handwerkermarkt

15.30 Uhr Rückfahrt nach Stetten

18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen beim Frühlingsfest des HHO in Stetten

Sonntag, 11.05.14

9.30 Uhr Verabschiedung und Abfahrt der Gruppe an der Bushaltestelle der Kerner Volksbank Stetten

 

Die Rätin führt bei den Wahlen in St. Pierre d’Albigny am Sonntag die Liste von Schultes Borgel an / Zwei Wahlvorschläge

20140321_ZVWWaiblinger KreiszeitungSt. Pierre d’Albigny/Kernen. Am Sonntag werden in Frankreich die Gemeinderäte neu gewählt. Anders als in Deutschland stellt die stärkste Fraktion mit ihrem Spitzenkandidaten den Bürgermeister. In St. Pierre d’Albigny will Christiane Brunet, die 2008 auf Jean-Michel Borgels Liste in das Gremium einzog, den scheidenden Schultes beerben. Ihre Chancen stehen gut. Diesen Beitrag weiterlesen »

Franz Wari, der mit zur Feier nach St. Pierre d’Albigny fährt, war der erste Vorsitzende des Partnerstadtvereins in Kernen

Waiblinger KreiszeitungKernen-Stetten. Franz Wari, erster „Monsieur Président“ des Partnerschaftsvereins, wird bei der Jubiläumsfeier in St. Pierre d’AlbignyWKZ20130516 mit dabei sein. 1971 war er sogar mit dem Flieger unten. Die Franzosen holten die Gäste in Genf ab. „Mir gefällt das herzliche Zueinanderstehen und das Weinbauflair in St. Pierre“, sagt er. „Das sind die gleichen Leute wie wir.“

Am Wochenende wird in St. Pierre d’Albigny groß gefeiert. Und Franz Wari mit seiner Frau mittendrin. Ehrensache, dass der Gründungsvater und frühere Vorsitzende des deutsch-französischen Partnerschaftsvereins während der Jubiläumsfeiern in Savoyen privat unterkommt, bei Familie Lagrange. Zu Beginn der Jumelage, in den 70er und 80er Jahren, pflegten die Waris Freundschaftsbande zu Roger Pajean und seiner Familie, einem mittlerweile verstorbenen Zimmerermeister, mit dem sich der Stettener Handwerker Wari prima verstand. Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Film zum Jubiläum 1972

Termin: Freitag, dem 26.04.2013,
Wann:   18.30 Uhr,
Wo:       in der Glockenkelter in Stetten.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Berichte:
    • Vorstand
    • Kassiererin
    • Kassenprüfer
  3. Diskussion der Berichte und Entlastung des Vorstandes
  4. Anträge
  5. Neuwahlen zum Ausschuss
  6. Jahresprogramm 2013
  7. Ehrungen
  8. Verschiedenes – Bekanntgaben

Anträge über die in der Hauptversammlung diskutiert und abgestimmt werden sollen, müssen bis zu Beginn schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Dem Vorstand und Ausschuss des Partnerstadtvereins ist es ein besonderes Anliegen die Mitglieder in die Entscheidungsprozesse des Vereins mit einzubeziehen, daher freuen wir uns über eine rege Beteiligung an der Hauptversammlung.

Im Anschluss an die Hauptversammlung zeigen wir um 20.00 Uhr den historischen Film der Gründungsfeierlichkeiten der Gemeindepartnerschaft in Stetten vor 40 Jahren. Dauer ca. 2 Stunden mit einer Pause; der Eintritt beträgt 4€ pro Person.